Elmar Lampson Georgenhof

 

Hören. Verstehen war das Thema der ersten Veranstaltung im Rahmen unserer neuen Gesprächsreihe „Themen der Zeit“. Elmar Lampson, Komponist, Phänomenologe und Präsident der Hochschule für Musik und Theater, in Hamburg, kam zu uns an den Georgenhof, um gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen und Gästen das Hören etwas besser zu verstehen. Es war ein warmer Frühlingstag, die Birnen- und Apfelbäume die den Georgenhof zieren, hießen Elmar Lampson und unsere Gäste mit ihren herrlichen Blütenpracht herzlich Willkommen. 

Zahlreiche Gäste, viel mehr als wir zu hoffen gewagt hatten, fanden ihren Weg an den Georgenhof und am frühen Abend war der Innenhof des Cafe am Teich von einem fröhlichen Stimmengewirr erfüllt, es duftete nach Kaffee, der Brunnen plätscherte und die Gäste erfreuten sich an einem kleinen und feinen Buffee. Um 19 Uhr began der Vortrag, gerade so und dicht an dicht passten all die vorfreudigen Gäste in unseren kleinen Saal.

 

Reflexion zur Elmar Lampson Veranstaltung >